Daniel Gethmann

Daniel Gethmann

Assoc.Prof. Mag.art. Dr.phil.

Mail: daniel.gethmann@tugraz.at

Sprechstunden nach Vereinbarung

Tel: +43 (316) 873 - 6279
Fax: +43 (316) 873 - 6779

Biographie

Studium der Germanistik, Politikwissenschaft und Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum. Promotion im Fach Kulturwissenschaft an der Humboldt Universität Berlin. Dissertation: Das Narvik-Projekt. Film und Krieg, Bonn 1998 1998-2002: Lehrbeauftragter am Institut für Film- und Fernsehwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum 2002-2003: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medienwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum WS 2003: Vertretungsprofessor am Institut für Medienwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum, Vertretung der Juniorprofessur Medientechnik und Medienphilosophie 2004-2011: Universitätsassistent am Institut für Architekturtheorie, Kunst- und Kulturwissenschaften der Technischen Universität Graz seit 2011: Ass.-Prof. am Institut für Architekturtheorie, Kunst- und Kulturwissenschaften der Technischen Universität Graz WS 2013: Senior Fellow am Internationalen Kolleg für Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie IKKM der Bauhaus-Universität Weimar

 

Forschungsschwerpunkte

Kulturwissenschaftliche Architekturforschung, Medientheorie, Auditive Kultur, Geschichte und Theorie der Kulturtechniken

 

Aktuelle Forschungsprojekte

Ferdinand Schuster: Architektur Denken

Auditive Kultur

Models of the field

 

Konferenz

Media Spaces. Distibuting Technology in Architecture (28.03.2015)  

 

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Ringvorlesung Architectural Research

Seminar AK Kulturwissenschaften

Seminar Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Seminar Kulturwissenschaftliche Architekturforschung

Vorlesung AK Entwurfstheorie

Projektübung 2014: Architektur der Utopie (Ausstellung im Kunsthaus Graz)

Projektübung 2015: Narrative Architecture: Thomas Pynchon`s House

 

Publikationen

Monographien

Die Enden des Kabels. Kleine Mediengeschichte der Übertragung (gemeinsam mit Florian Sprenger) Berlin: Kadmos 2014, 144 Seiten (im Druck)

Die Übertragung der Stimme Berlin/Zürich: Diaphanes 2006, Reihe Sequenzia, 208 Seiten

Das Narvik-Projekt. Film und Krieg Bonn: Bouvier 1998, Reihe Literatur und Wirklichkeit Band 29, 287 Seiten

 

die_enden_des_kabelsDieUebertragungderStimmeNarvik

 

Herausgaben

Staub. Eine interdisziplinäre Perspektive Hrsg.: Daniel Gethmann, Anselm Wagner, Wien/Münster: LIT 2013, Reihe: Schnittstellen. Wissenschaft und Kunst im Dialog, Bd. 2, 192 Seiten

Klangmaschinen zwischen Experiment und Medientechnik Hrsg.: Daniel Gethmann, Bielefeld: transcript 2010, Reihe: Kultur- und Medientheorie, 270 Seiten

Kulturtechnik Entwerfen. Praktiken, Konzepte und Medien in Architektur und Design Science Hrsg.: Daniel Gethmann, Susanne Hauser, Bielefeld: transcript 2009, Reihe: Kultur- und Medientheorie, 376 Seiten

Apparaturen bewegter Bilder Hrsg.: Daniel Gethmann, Christoph, B. Schulz, Münster: LIT 2006, Reihe: Kultur und Technik, Schriftenreihe des Internationalen Zentrums für Kultur- und Technikforschung der Universität Stuttgart, Bd. 2, 232 Seiten

Daumenkino. The Flip Book Show Hrsg.: Kunsthalle Düsseldorf; Redaktion: Daniel Gethmann, Peter Gorschlüter, Ulrike Groos, Christoph Benjamin Schulz, Köln: Snoeck 2005, 336 Seiten

Politiken der Medien Hrsg.: Daniel Gethmann und Markus Stauff. Berlin/Zürich: Diaphanes 2005, Reihe Sequenzia, 361 Seiten

 

50491-3_Gethmann.inddUMS1419kumediGethmann.inddUMS901kumediGethmann.inddapparaturdaumenkinokatPolitikendmedien

weitere Publikationen